IT-Weiterbildungen

IT-Security

Kompaktwissen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die sich ein strukturiertes Grundlagenwissen im Bereich der Netzwerksicherheit aneignen wollen. Anhand der gezeigten Techniken und Angriffe kann die Intensität der Bedrohung eingeschätzt werden. Durch eine systematische Erörterung werden Gegenmaßnahmen in ihrer Wirksamkeit beurteilt.

Seminarziel

Aktuellen Gefährdungen und die technischen Voraussetzungen für Angriffe auf die IT-Sicherheit werden vermittelt. Vielfältige Praxisübung gewähren Einblicke in die sicherheitsrelevanten Verfahren. Deren Komplexität wird erkannt und Anforderungen an die IT-Sicherheit werden bewertet.

Abschließend findet eine systematische Einordnung der Maßnahmen in ein Sicherheitskonzept statt.

Voraussetzungen

Grundlegende IT-Kenntnisse und Netzwerkkenntnisse sind vorteilhaft, werden im Seminar jedoch auch aufgefrischt.

Fortgeschrittenen Kurs

Fach- und Führungskräfte, die Ihr strukturiertes Grundlagenwissen im Bereich der Netzwerksicherheit erweitern möchten. Anhand der gezeigten Techniken und Angriffe für Fortgeschrittene können die verschiedenen Bedrohungen an praktischen Übungen erläutert werden. Durch eine systematische Erörterung werden Gegenmaßnahmen in ihrer Wirksamkeit beurteilt und beschrieben.

Seminarziel

Aktuellen Gefährdungen und die technischen Voraussetzungen für Angriffe auf die IT-Sicherheit werden vermittelt. Vielfältige Praxisübung gewähren Einblicke in die sicherheitsrelevanten Verfahren. Deren Komplexität wird erkannt und Anforderungen an die IT-Sicherheit werden bewertet.
Abschließend findet eine systematische Einordnung der Maßnahmen in ein Sicherheitskonzept statt.

Voraussetzungen

Der Kurs „Kompaktwissen IT-Security sollte vorher besucht worden sein oder entsprechende Vorkenntnisse sollten nachgewiesen werden.

Kontaktieren Sie uns!

Beratungsgespräch
Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Beratungstermin mit uns.

Starttermine
Die aktuellen Starttermine unserer Bildungsmaßnahmen können Sie gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns anfragen.

Allgemeine Fragen
Wir beantworten gerne Ihre Fragen. Rufen Sie uns an oder schreiben uns eine E-Mail.

0228 / 38 76 92 25